Erfolgreiche Firmen in Deutschland: Volkswagen AG

Die Volkswagen AG ist nicht nur eine weltweit bekannte Marke aus Deutschland und sehr erfolgreich, sondern sogar die größte Firma in Deutschland. Die Firma hält zahlreiche weitere Rekorde und ist z.B. auch der größte Automobilhersteller Europas.

Kurze Geschichte der Volkswagen AG

Die Geschichte der Volkswagen AG beginnt im Jahr 1937 mit der Planung und Konstruktion des ersten Volkswagens unter Mitwirkung von Ferdinand Porsche. 1960 wurde die Firma aus Wolfsburg dann in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und teilweise an die Börse gebracht. Das Land Niedersachsen, als ehemaliger Kompletteigentümer, hält jedoch bis heute einen großen Teil der Aktien. In den Folgejahren hat die Firma stark expandiert und sich weltweit ausgebreitet. Das starke Wachstum der Firma wurde auch durch zahlreiche Übernahmen anderer Automarken erreicht. Neben dem Automobilbau ist die Volkswagen AG jedoch auch in zahlreichen anderen Geschäftsfeldern aktiv. So betreibt die Firma einen Energieversorger, mehrere Firmen, die verschiedene Bankdienstleistungen anbieten, mehrere ihrer Tochterfirmen erbringen Mobilitätsdienstleistungen, sowie eine Firma die auf den Bau von Schiffsmotoren spezialisiert ist. Außerdem betreibt die Volkswagen AG zahlreiche Firmen, die Logistik- und andere Dienstleistungen für den Konzern selbst erbringen und ihr gehört mit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH ein Profi-Fußballverein und die Autostadt Wolfsburg.

Egal was draufsteht: Es ist Volkswagen drin

Neben der Automarke Volkswagen, die so bekannte Modelle wie den legendären VW Golf und den VW Transporter geschaffen hat, gehören heute weltweit zahlreiche andere Automarken zum Volkswagen Konzern. Dazu zählen auch so bekannte Marken wie Lamborghini, Bentley, Porsche und Seat. Der Volkswagen versteht es sehr gut, die Ergebnisse der Forschungsaufwendungen der unterschiedlichen Marken im ganzen Konzern zu verwenden, was dabei hilft, die Kosten im teuren Bereich der Forschung zu optimieren. Produktionsstandorte der Volkswagen AG gibt es inzwischen auf allen 5 Kontinenten.

Volkswagen AG Abgasskandal

Bereits im Jahr 2015 räumte die Volkswagen AG in den USA ein, mit verbotener Regelungssoftware die Ergebnisse von Abgastests bei Dieselfahrzeugen manipuliert zu haben. Dieser Skandal zieht seitdem immer weitere Kreise mit noch nicht absehbaren Folgen für die Firma.